Samtweiche original Pashmina aus 70%-Kaschmir und 30%-Seide

Bei den edlen, samtweichen Pashmina handelt es sich um exklusive sowie hochwertige, aus feinster Handarbeit gefertigte Textilprodukte aus Nepal. Als original nepalesische Pashmina werden Schals, Halstücher, Schultertücher oder andere Schal-ähnliche Textilien bezeichnet, die aus reiner Kaschmirwolle oder einem Kaschmir-Seide-Gemisch bestehen.
Der klassische Pashmina aus Nepal hat einen Anteil von 70%-Kaschmir und 30%-Seide. Durch diese 70/30-Mischung spenden die klassischen Pashmina dank der Kaschmirwolle eine weiche, kuschelige Wärme und besitzen dank der Seide einen feinen, eleganten optischen Glanz.
Die bei uns angebotenen Pashmina gibt es in unterschiedlichen Größen und unterschiedlichen Farben.

Pashmina sind aufgrund des beschränkten Vorkommens des Textil-Rohstoffes Kaschmir sowie aufgrund der zeitintensiven handgefertigten Arbeitszeit, sehr edle und äußerst exklusive Produkte. Alle hier angebotenen qualitativ hochwertigen Pashmina wurden original in einer kleinen Fabrik in Kathmandu aus reiner Handarbeit gefertigt. Um diese exklusiven Textilprodukte für möglichst jede Preisklasse zur Verfügung stellen zu können, bieten wir in unserem Onlineshop verschiedene Qualitätsstufen von original Pashmina an.

Unsere 3 Qualitätsstufen erstrecken sich von "gut" über "hochwertig" bis hin zur "Luxus"-Variante. Dabei besteht für das bloße Auge ein kaum ersichtlicher optischer Unterschied. Der entscheidende Unterschied zwischen den Qualitätsstufen liegt in der "Weiche" der Pashmina. Für den Laien nur schwer zu ertasten, liegt die "Luxus"-Variante samtweich auf der Haut, während die "gute" Variante sich minimal "härter" anfühlt.
Die unterschiedlichen Qualitätsstufen der angebotenen Pashmina kommen dadurch zu Stande, dass bei der Produktion unterschiedliche Qualitätsstufen des Ausgangsmaterials Kaschmir verwendet wurde. Die Qualität der Seide ist in allen Fällen identisch.
Original Pashmina aus Nepal
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)