Aufziehbare Halsketten mit Anhänger aus Wasserbüffelknochen

Diese einfachen Halsketten mit handgeschnitzten Anhängern gehören aufgrund ihrer Einfach- und Schlichtheit zu sehr beliebten modischen Accessoires und dienen als kleine Glücksbringer für den Alltag. Dank der Kordel aus Textilfasern lassen sich diese schönen Kette auf- und wieder zu ziehen. Somit sind sie alle größenverstellbar.

Die kleinen Anhänger sind aus Knochen der nepalesischen Wasserbüffel (Nutztiere in Nepal) handgeschnitzt und weisen die typische Robustheit und Glätte von Knochen auf. Die hier angebotenen Designs zeigen oftmals typische Symbole aus Nepal. Da es sich bei diesen Anhängern um handgefertigte Produkte handeln, können minimale Abweichungen zum Produktbild auftreten. Zudem hat jeder kleine Anhänger eigene Charakteristika, die die Halskette zum Unikat macht.

Hinweis:
Oftmals werden die Anhänger in Nepal als "Yak-Bone" (Yak-Knochen) verkauft. DIES ENTSPRICHT MEISTENS NICHT DER WAHRHEIT. Die Anhänger sind zwar aus Knochen gefertigt, allerdings nicht die von Yaks, sondern zumeist die von Wasserbüffel. Zum einen gibt es nicht genug Yaks im Himalaya, um die hohe Nachfrage nach den Knochen für Accessoires zu befriedigen. Zum anderen stehen auch die vom Aussterben bedrohten Wild-Yaks unter strengem Artenschutz!
Aufziehbare Halsketten mit Anhänger aus Wasserbüffelknochen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 30 Artikeln)