Handgefertigte Klangschalen aus Nepal

Klangschalen aus Nepal
Traditionelle Klangschalen ("Singing Bowls") sind Schalen aus Metall-Legierungen, die beim Anreiben oder Anschlagen wohl klingende, gleichmäßige Töne erzeugen. Die Ton-Dauer, Intensität und der Klang hängt sowohl von der Zusammensetzung der verwendeten Metalle und der Qualität der Verarbeitung als auch von der unterschiedlichen Form ab. Jede Klangschale klingt somit anders und hat ihren ganz persönlichen Charme.

Grundsätzlich werden zwischen handgefertigten/geschmiedetenen und gegossenen Klangschalen unterschieden.
Handgemachte Singing Bowls erkennt man an den leichten "Dellen", die durch das Schmieden/Klopfen entstanden sind. Eine vollkommen runde Oberfläche ist bei der Handfertigung nicht möglich.

Klangschalen haben ihren Ursprung in Tibet, Nepal, China, Japan und Indien, wo sie zunächst als traditionelles Essgeschirr Verwendung fanden. Als religiöser Gegenstand treten sie in Asien nur vereinzelt auf.
Heutzutage werden sie oftmals auch bei Meditationen oder Klangtherapien eingesetzt. In der westlichen Esoterik-Welt werden ihnen zudem heilende und entspannende Wirkungen auf Körper und Geist zugeschrieben. Der lang anhaltende, sanfte Ton beim Anschlagen sowie beim Reiben sorgen hierbei für Erholung und innere Ruhe.

Im mein-Nepal Shop findest Du ausschließlich traditionelle Klangschalen, die in Nepal gefertigt wurden und aus nepalesischen Betrieben fair gehandelt wurden. Jede Schale wird stets mit einem kleinen Zubehör - bestehend aus einem Klöppel und einem kleinen Kissen - geliefert.
 
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)